Raus aus dem Alltag und Gutes tun – bei uns in La Paz!

In eine fremde Kultur eintauchen, 6 bis 12 Monate in Bolivien leben, arbeiten, Freizeit gestalten und dabei gleichzeitig bedürftigen Menschen helfen? Bei uns in der Soforthilfe La Paz e.V. arbeitest du nicht nur aktiv in den Arbeitszweigen (Obdachlosenarbeit, Familienarbeit, Skatehaus und Suchtberatung) mit, sondern kannst auch eigene Ideen einbringen, Neues ausprobieren und dabei fließend Spanisch lernen – und das sind nur einige der großen Vorteile, die dir ein Einsatz bei uns bieten kann. Du hast es selbst in der Hand, was Du aus deinem Einsatz bei der Soforthilfe La Paz e.V. für Dich, Deine berufliche und private Zukunft lernst, mitnimmst und umsetzt.

Deine Möglichkeiten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bei uns aktiv zu werden:

  • Freiwilligendienst
  • Praktikum/Auslandssemester (z.B. im Rahmen der Studiengänge Soziale Arbeit, Religionspädagogik, Soziologie, Erziehungswissenschaften etc.)

Zwei Frewillige helfen

Dies ist je nachdem über eine Bewerbung bei unseren Partnern, oder direkt bei uns möglich, wie im Folgenden aufgezeigt wird.

Freiwilligendienst

Bewirb Dich einfach bei unseren Partnern des Weltwärts-Programmes für das einjährige Freiwilligenjahr:

Ev. Freiwilligendienste gGmbH

DJiA/entwicklungspolitischer Freiwilligendienst

Otto-Brenner-Straße 9

30159 Hannover

Tel.: +49 (0) 5 11- 4 50 00 83 34

Fax: +49 (0) 5 11- 4 50 00 83 31

E-Mail: a.kerber@ev-freiwilligendienste.de

Internet: www.ev-freiwilligendienste.de sowie www.djia.de

Auslandssemester/Praktikum

Bitte bewirb Dich für dein Auslandssemster, z.B. der (Internationalen) Sozialen Arbeit, direkt bei der Soforthilfe La Paz e.V. unter:

kontakt@soforthilfe-lapaz.org

Wir freuen uns auf Dich!

Gemeinschaft der Freiwilligen und Praktikanten